DaVinci Resolve

Übersicht:

 

DaVinci Resolve ist die fortschrittlichste Farbkorrektur der Welt und liefert enorm leistungsstarke

Werkzeuge für Farbkorrektur und Gradings. In dieser Ausbildung lernen Sie zunächst die

Benutzeroberfläche kennen, importieren Material und legen eine Timeline an. Schnittfunktionen,

grundlegende Farbkorrekturen sowie die sekundäre Farbbearbeitung sind Themen des Hauptteils.

Abschließend sehen Sie, wie Sie mit DaVinci stabilisieren, Filter anwenden und das Material oder die

Schnittliste ausgeben.

  • das DaVinci Resolve interface
  • Rohmaterial importieren
  • Metadaten eingeben
  • Allgemeine Projekteinstellungen
  • Weitere Projekteinstellungen
  • Auto-Save-Funktion
  • Timeline anlegen
  • Schnittwerkzeuge
  • Rohmaterial transformieren und beschneiden
  • Clip oder Frame markieren
  • Spuren sperren und Überblendungen anlegen

Farbkorrektur im Color-Raum

  • Oberfläche des Color-Raums
  • Verschiedene Tools zur Farbkorrektur
  • Wiedergabefenster
  • Nodes-Fenster
  • Weitere Funktionen im Nodes-Fenster
  • Video Scope
  • Primäre Farbkorrektur mit Hilfe der Color Wheels
  • Primäre Farbkorrektur mit Hilfe der Primaries-Regler
  • Primäre Farbkorrektur durch Verwendung von Kurven
  • Zusätzliche Kurven

Primäre Farbkorrektur anhand von Beispielen

  • Kontrast und Sättigung erhöhen
  • Farbstich korrigieren
  • Extremen Farbstich korrigieren

Sekundäre Farbkorrektur

  • Sekundäre Farbkorrektur mit einer starren Maske
  • Sekundäre Farbkorrektur mit einer bewegten Maske
  • Manuelle Masken mit Keyframes erstellen
  • Sekundäre Farbkorrektur mit dem Qualifier
  • Maske und Qualifier kombinieren

Weitere Korrekturfunktionen

  • Videoclip stabilisieren
  • Videoclips transformieren
  • Rauschunterdrückung anwenden
  • Filter anwenden

Import und Export von Schnittsequenzen und Einzelclips

  • XML-Datei in Premiere Pro exportieren
  • XML-Datei in DaVinci Resolve importieren
  • Farbkorrekturen speichern
  • Bilder vergleichen
  • Einzelnen Clip exportieren
  • Gesamte Schnittsequenz exportieren

Zielgruppe:
Dieser Kurs richtet sich an Cutterinnen und Cutter, die noch nie mit diesem Programm gearbeitet haben. Dazu gehören u. a. Film- und Video-Cutter, freiberufliche und fest angestellte Editoren oder Personen, die an Video- und Filmproduktionen beteiligt sind.

Voraussetzungen: Der Kurs setzt Grundkenntnisse der Macintosh bzw. Windows Oberfläche und Photoshop Kenntnisse voraus.

Dauer: 3 Tage, jeweils in der Zeit von 10.00 bis 18.00

DaVinci Resolve

1.658,33 €

  • verfügbar