Grasshopper 3D

Übersicht:
Der Kurs soll praktische und konzeptuelle Fähigkeiten im Umgang mit parametrischen Modellen in Grasshopper vermitteln. Die Teilnehmer lernen Schritt für Schritt den Umgang mit den verschiedenen Datentypen und ihrer Verarbeitung und werden anhand von praktischen Beispielen selbst in die Lage versetzt, parametrische Modelle zu konzipieren. Das Parkettieren von Oberflächen (NURBS–Oberflächen & Polymeshes) mit unterschiedlichen Mustern und Geometrie bildet einen wichtigen Schwerpunkt in der ersten Stufe.

 

Kursinhalte:

 

  • Einbettung von Grasshopper in Rhino
  • Kennenlernen der Benutzeroberfläche
  • Funktionsprinzip eines grafischen Algorithmus-Editors (Datenfluss)
  • Unterscheidung von Parametern (Datentypen) und Komponenten Datenverarbeitung)
  • Erstellen, manipulieren und verwalten von Datenlisten
  • Unterschiedliche Verknüpfungsmöglichkeiten von Parametern (data matching)
  • Praxisbezogene Grundlagen der Geometrie und Vektorrechnung für generatives Design
  • Evaluierung von Flächen anhand von UV-Parametern
  • Tessellation von Flächen anhand von Flächendomänen
  • Erstellung von regelmäßigen und unregelmäßigen Mustern auf Flächen
  • Effizienter Aufbau von parametrischen Modellen anhand von individuell angepassten Übungsaufgaben 

Zielgruppen: Der Kurs richtet sich an 2D/3D Designer, Architekten, alle Planungs-, Konstruktions- und Design-Disziplinen.

 

Voraussetzungen: Der Kurs setzt Grundkenntnisse der Macintosh bzw. Windows Oberfläche und Photoshop Kenntnisse voraus.

Dauer: 24 UE, jeweils in der Zeit von 10.00 bis 17.30

Ihr Trainer: Dipl Ing. Fabio Palvelli

Grasshopper I

1.475,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1