Autodesk AutoCAD 3D

Übersicht:

Dieser Kurs ist für Anwender aller Branchen geeignet, die bereits mit AutoCAD arbeiten und neben 2D-Zeichnungen zukünftig auch 3 D-Modelle konstruieren wollen. In diesem Training erlernen Sie die erweiterten 3D-Funktionen von AutoCAD und das Konstruieren im dreidimensionalen Raum.

Sie erlernen den Unterschied zwischen Drahtgitterkonstruktionen und Volumenmodellen und erfahren alles über die Bemaßungen der abgeleiteten 3D-Körper. Eine Einführung über Lichter, Effekte und Rendertools ermöglicht Ihnen die optimale Präsentation Ihrer Konstruktionen.

Inhalt:

  • Grundlagen des Zeichnen im 3D-Bereich: Draht-, Flächen- und Volumenmodelle
  • 3D-Konstruktion, Vektoren und Koordinaten im Raum
  • Drehung um Achsen und Rechte-Hand-Regeln
  • Anzeigesteuerung, 3D-Orbit, Pan und Zoom
  • Kompass und Raster, Verdeckte und schattierte 3D-Ansichten
  • Rendern, 3D-Grafikanzeige
  • Farbtiefe - Anzeige-Steuerung: Echtzeit-Rotation und Ansichtssteuerung über den Befehl 3D-Orbit
  • Schattierungsmodi und die verdeckte Darstellung
  • Drahtmodelle: 3D-Drahtmodelle konstruieren
  • 3D-Elemente in verschiedenen vordefinierten 2D-/3D-Ansichten betrachten
  • Unsichtbare Kanten in 3D-Modellen verdecken
  • 3D-Konstruktion mit der Erhebung
  • Plot des 3D-Drahtmodells aus dem Papier-Layout 
  • Flächenmodelle: Konstruktion eines Flächenmodells
  • Aufteilung des Bildschirmes in mehrere Ansichtsfenster
  • Konzept und praxisgerechter Einsatz der Benutzerkoordinatensysteme (BKS)
  • Plot eines 3D-Flächenmodelles aus dem Modell-Layout in verdeckter Anzeige
  • Volumenmodelle: Festkörper über vordefinierte Volumenprimitive erstellten
  • Normgerechte Zeichnungsansichten aus den 3D-Modellen ableiten
  • Festkörper analysieren und deren Daten in den Zeichnungen als Text darstellen
  • Plotten eines Volumenmodells aus den Papier-Layouts
  • Vereinfachte BKS-Platzierung an Flächen
  • Nachträgliche Änderung von Volumenmodellen (Flächen versetzen, teilen, verjüngen, drehen, löschen, verschieben, extrudieren und Wandstärken erstellen)


Zielgruppe: Dieser Kurs ist für Anwender aller Branchen geeignet, die bereits mit AutoCAD arbeiten und neben 2D-Zeichnungen zukünftig auch 3 D-Modelle konstruieren wollen.

Voraussetzungen: Der Kurs setzt fundiertes Grundwissen von AutoCAD voraus.

Dauer: 16 UE, in der Zeit von 10.00 bis 17.30

Ihr Trainer: Dipl Ing. Fabio Palvelli

Autodesk AutoCAD 3D

991,66 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1