Autodesk Maya Basic

Übersicht:

Die 3D-Animationssoftware Autodesk Maya bietet eine umfangreiche Funktionspalette für vielfältige kreative Aufgaben in den Bereichen 3D-Animation, Simulation, Modellierung, Rendering und Composing. In unserem Maya Kurs lernen Sie, mit der Software umzugehen und deren Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Viele praxisnahe Übungsaufgaben in Kombination mit wertvollen Tipps des Trainers während der Schulung machen Sie zu einem versierten Maya Anwender.

Dieser viertägige Kurs mit Autodesk Maya ist in theoretische und praktische Sektionen unterteilt. Jede Lektion beginnt mit einem theoretischen Teil und einer praktischen Vorführung zur Erläuterung des Arbeitsflusses sowie der Erklärung der Funktionen.

Inhalt:
Die Bedienoberfläche von Maya

  • Maya starten
  • Die Maya Bedienoberfläche
  • Ein Maya-Projekt einrichten und kopieren
  • Abspeichern

Objekte erstellen, manipulieren und betrachten

  • Eine neue Szene erstellen
  • Primitive Objekte
  • Die Toolbox: Layout-Kurzbefehle
  • Die Toolbox: Transformationswerkzeuge
  • Die Channelbox
  • Duplizierungsoptionen

Überblick in einer Maya-Szene

  • Kamerawerkzeuge
  • Workflow-Übersicht
  • Objekte gruppieren
  • Der Hypergraph
  • Auswahlmodi und Masken
  • Pivotpunkte

Komponenten und Attribute von Objekten

  • Template-Darstellung
  • Komponenten
  • Der Attribut-Editor
  • Oberflächenmaterialien

Ein Polygon-Drahtgittermodell formen

  • Szene für die Lektion öffnen
  • Verwendung von Soft Select
  • Kamerabasierte Auswahl
  • Formen mit Symmetrie
  • Oberflächenbasierte Einbuchtungen formen
  • Auswählen mit Drag Select
  • Saumtoleranz einstellen

Ein Drahtgittermodell aus einer Bildvorlage modellieren

  • Modellierungseinstellungen anpassen
  • 2D-Referenzbilder verwenden
  • Eine Polygongrundform erstellen
  • Modellieren im schattierten Modus
  • Modellsymmetrie
  • Komponenten durch Malen auswählen
  • Komponenten in perspektivischer Ansicht bearbeiten
  • Ein Polygon zeichnen
  • Polygonkomponenten extrudieren
  • Überbrückung von Ecken
  • Polygone einem Drahtgittermodell hinzufügen
  • Polygonflanken aufteilen
  • Die Konstruktionshistorie löschen
  • Spiegelkopie eines Drahtgittermodells erstellen
  • Arbeiten mit einem geglätteten Drahtgittermodell
  • Ecken eines Drahtgittermodells knicken und härten

Polygontexturen

  • UV-Textur-Mapping
  • Ein Cracker Box Modell erstellen
  • Eine Texture Map auf ein Polygondrahtgittermodell anwenden
  • UVs in einem UV-Textur-Editor betrachten
  • UV-Texturkoordinaten entwerfen
  • Mit UVs im UV-Textur-Editor arbeiten
  • Tipps und Tricks


Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an 2D/3D Grafik Designer, Web Designer, interaktiven Multimedia Anbietern oder jede andere Zielgruppe, die 3D Animation erlernen bzw. einsetzen wollen.

Voraussetzungen: Der Kurs setzt Grundkenntnisse der Windows Oberfläche, Photoshop und Basisverständnis einer 3D Software (3D Animation Overview) voraus.

Dauer: 32 UE, jeweils in der Zeit von 10.00 bis 17.30

David Wuchte
David Wuchte

Ihr Trainer:

  • Ausbildung als DTP Grafiker - Wien
  • Autodesk Tech-Training in München und Berlin
  • 3D-Visualisierungen, Animationen, Motion Design,
  • Technischer Support, Maya u. Studio Trainer

Autodesk Maya Introduction

1.990,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1