Übersicht:
Dieser Kurs befasst sich speziell mit allen Funktionen, die im After Effects Production Bundle enthalten sind und den populärsten Third Party Plug Ins. Weitere Themen sind das Arbeiten mit Projekten in Film Auflösung und Broadcast Anwendungen. Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist auf 4 Personen beschränkt.

Inhalt:
• Gründliches Verständnis, wie Third Party Filter funktionieren und deren Anwendung
• Kreative Arbeitstechniken mit kombinierten Plug-In Effekten
• Was ist „Expressions“ und wie kann man es einsetzen?
• Keying Techniken
• Was ist eine „Difference Matte“?
• Verwendung des Motion Trackers

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an 2D/3D Grafik Designer, Web Designer, interaktive Multimedia Anbieter oder jede andere Zielgruppe, die Video Compositing erlernen bzw. einsetzen will.

Voraussetzungen: Adobe After Effects II bzw. grundlegende Kenntnisse der Software und der dazugehörigen Werkzeuge.

Dauer: 16 UE, jeweils in der Zeit von 10.00 bis 17.30

Jörg Pattis
Jörg Pattis

Trainer Apple Final Cut Pro (ACT), Adobe After Effects, Adobe Premiere, Adobe Photoshop

Adobe After Effects III

973,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1